Jasna Fritzi Bauer
Sascha
Jasna Fritzi Bauer, geboren am 20. Februar 1989, begann ihre Schauspielkarriere als Ensemblemitglied im Jugendclub des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden. 2012 schloss sie ihr Schauspielstudium an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch ab. Doch bereits während ihrer Studienzeit war Jasna Fritzi Bauer nicht nur auf renommierten Berliner Bühnen, sondern auch auf der Kinoleinwand zu sehen: 2010 erhielt sie eine Nebenrolle in Pia Marais IM ALTER VON ELLEN, 2011 spielte sie die Hauptrolle in Andi Rogenhagens EIN TICK ANDERS. Die Rolle der siebzehnjährigen Eva, die am Tourette-Syndrom leidet, brachte Bauer den Nachwuchsdarstellerpreis des Filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommern und den BUNTE New Faces Award ein. Weitere Kinorollen folgten: In Wolfgang Dinslages FÜR ELISE (2012) spielte sie die Rolle der fünfzehnjährigen Hauptfigur, für ihre Nebenrolle in Christian Petzolds BARBARA (2012) wurde Bauer in der Kategorie „Beste Weibliche Nebenrolle“ für den Deutschen Schauspielerpreis nominiert. Bauer lebt in Berlin und Wien und ist seit Juli 2012 festes Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater.